Wir übernehmen Verantwortung, in unserer Freizeit, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr!
Wir übernehmen Verantwortung, in unserer Freizeit, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr!
Wir übernehmen Verantwortung, in unserer Freizeit, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr!

DLK 23-12

DLK 23-12
Drehleiter mit Korb
Taktische Bezeichnung: 	DLK 23-12
Funkrufname: 		Drehleiter Oberpullendorf
Fahrgestell: 		Steyr 15S23
Baujahr: 		1995
Aufbau: 		Magirus
Besatzung: 		1:2
Maximale Höhe:		30 Meter


Verwendung und Besonderheiten:

Die Drehleiter mit Korb dient in der Feuerwehr als Hubrettungsfahrzeug.
Primär kommt dieses Fahrzeug dann zum Einsatz, wenn Personen aus Objekten
mit mehreren Stockwerken gerettet werden müssen. Die DLK 23-12 kann durch 
das Aufsetzen eines Wasserwerfers am Korb den Außenangriff bei Bränden
unterstützen und das Wasser gezielt in ein Objekt von oben einbringen.